Aktuelles

 

ERINNERUNG UND GEDÄCHTNIS

 

VORTRAG und DISKUSSION  am 20. FEBRUAR 2019 in ST. PÖLTEN

 

18:30 Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5

 

Anmeldung

 

Gedächtnis ist die notwendige Voraussetzung dafür, dass wir uns erinnern können. In der wiederholten Erinnerung eignen wir uns das im Gedächtnis Behaltene an. Sie verändert unser Wesen. Anhand eines brillanten Textes von Sören Kierkegaard werde ich versuchen, mich behutsam dem Phänomen der Erinnerung zu nähern.  

 

 

Philosophische Praxis als Alternative.

Text des Eröffnungsvortrags der Reihe „Philosophische Praxis“  

amann-pp-als-alternative